Digitalisierung

Lassen Sie uns die Unterstützung liefern, die Sie verdienen.

SMART REGION Emscher-Lippe verbindet Unternehmen, Hochschulen und Kommunen, bei denen Digitalisierung großgeschrieben wird. Das Ziel ist es, gemeinsam hocheffektive und leistungsstarke Lösungen zu entwickeln, welche die Region innovativer, digitaler und stärker machen.

Wir realisieren die gesamte Bandbreite der digitalen Transformation mit unseren individuellen Softwareprodukten – von Human Machine Interface über Machine Learning bis hin zu intelligenten Lernwelten und Extended Reality. Damit decken wir die wichitgsten Themen rund um Industrie 4.0 ab.

Unser Industrie 4.0 Know-How geben wir sehr gerne weiter in Form von Beratung aber auch in Form von Trainings und Schulungen. Dabei setzen wir häufig Argumented Reality und Virtual Reality ein.

Wenn Sie mehr rund um das Thema Digitalisierung erfahren möchten, freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Noch nie war die Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens so abhängig von den verwendeten Technologien und dem Stand Digitalisierung wie heute.
Wichtig ist, dass Geschäftsmodelle, Prozesse und Vertriebskanäle digital transformiert werden, um sich auf die Zukunft einzustellen.

netTrek ist zertifiziertes und autorisiertes go digital Unternehmen mit über 20 Jahre Erfahrung in Digitalisierung Wir sind darüber hinaus Botschafter der Smart Regin (Emscher Lippe) und IoT-Expert bei LinkedIn. 
Als Softwareentwicklungsunternehmen unterstützen wir mit unserer Expertise Unternehmen bei der Digitalisierung. 
Als autorisiertes Beratungsunternehmen können wir die Digitalisierung auch über die BMWi "go digital" Förderung begleiten, wodurch bis zu 16.500€ bezuschusst werden können.

Wir helfen Ihnen, die Transformationsprozesse voranzutreiben. Als Berater des go-digital Förderprogramms Unterstützen wir beratend und umsetzend zu den folgenden Themen:

  • Digitalisierung von Geschäftsprozessen
  • Digitale Markterschließung
  • IT-Sicherheit
  • go digital Beratung und Antragsstellung

Wir beraten Sie gerne und helfen Ihnen, Ihre Ziele zu verwirklichen.

eLearning AWARD 2021 in der Kategorie „Argumented Reality“

Wir entwickelten für unseren Partner EOS GmbH Electro Optical Systems den Protoypen einer KI-gestützte AR-Aplication, die bei der Inbetriebnahme und Wartung ihrer 3D-Drucker hilft. Der Maschinentyp wird automatisch erkannt und liefert in Echtzeit Informationen darüber. Unser Ziel war es, die App so intuitiv zu entwickeln, dass sie mit nur einem Klick funktioniert und dabei selbsterklärend ist.

Neue Technik muss also nicht kompliziert sein und bietet einen unmittelbar erkennbaren Mehrwert.

Gemeinsam mit Linde Gas haben wir eine Argumente Reality (AR) App entwickelt, welche eine Analyse- und Kontrolleinheit ist um eine durchgehende Analyse über die Gasatmosphäre in einem 3D Druck ermöglicht. Im Allgemeinen verbessert Linde damit die Anschlüsse und Funktionsweise der ADDvance® O2 precision und kann Sie besser demonstrieren.

VR (Virtuelle Realität) kann mit einer Brille wie der Vive oder Oculus Quest erlebt werden und ermöglicht es dem Nutzer in eine komplett virtuelle Welt abzutauchen, in welcher er sich umsehen, bewegen und interagieren kann. Die Immersion ist entsprechend sehr hoch. Dieses Verfahren wird bei auch in unserer Eagle5-Suite eingesetzt, welches das Lernen unterstützt

Bitte akzeptieren Sie die Marketing-Cookies um dieses Video zu sehen.


AR (Augmentierte Realität), also erweiterte Realität verschmilzt die reale Welt mit virtuellen Inhalten. Solche Inhalte können z.B. auch mit dem Smartphone betrachtet werden. Die Immersion ist hierbei nicht so groß, aber man kann so z.B. Informationen in die reale Welt einblenden, die man sonst halt nicht hat. Ein gutes Beispiel dazu finden Sie hier https://nettrek.de/news/grosser-umzug-2020/ dort haben Sie die Möglichkeit unser Bürogebäude per Smartphone in Ihrer Umgebung anzeigen lassen.

Gerade die Bedeutung der Digitalisierung für Mittelständler, die Veränderung der Märkte weltweit durch die Digitalisierung, digitale Zukunftstrends und Industrie 4.0 wird immer wichtiger. Mit der Digitalisierung werden  die Prozesse in Unternehmen effizienter und flexibler, wodurch letztendlich die Durchlaufzeiten bei gleichzeitig gesteigerter Komplexität des Produkts verringert werden.

Mit Machine Learning kann eine Mustererkennung mit allen anderen Geräten des Typs Weltweit ausgeführt werden. Im Big Data-Umfeld werden die erfassten Messwerte und Diagnosedaten auf Ähnlichkeiten überprüft und untrainierte Muster schneller erkannt. Fehlerquoten lassen sich zudem weiter verringern, da der Servicetechniker anhand der Daten unterstützend erkennt, welche Teile zu warten sind.

Diese datenbasierten Prozesse lassen sich zu neuen Geschäftsmodellen ausarbeiten wodurch alte analoge Prozesse größtenteils substituiert werden. Die Zeit ist also gekommen, um sich mit der Digitalisierung dem Internet der Dinge (IoT) und der Industrie 4.0 auseinander zu setzen. 

Um die Voraussetzung für eine erfolgreiche Digitalisierung zu schaffen, helfen wir Ihnen sowohl bei der Konzeption, Beratung als auch bei der Umsetzung.