2019 bringt ein wichtiges Highlight für uns mit.

Zum 1. August fusionieren wir mit der phihochzwei UG. Gemeinsam treten wir zukünftig unter dem Namen netTrek GmbH & Co. KG auf.
Dieser Zusammenschluss ist alles andere als spontan: Seit vielen Jahren arbeiten wir bereits zusammen an spannenden Projekten und schlagen nun das nächste gemeinsame Kapitel auf.
Die phihochzwei UG blickt auf eine mehr als fünfjährige Historie mit zahlreichen nationalen und internationalen Kunden und Erfolgen zurück.

Für Jens, Sebastian und die beiden Azubinen Jana und Kim geht die Reise von Mülheim an der Ruhr nach Dorsten - also weiterhin fest verwurzelt im Ruhrgebiet.

Das netTrek – Team ist stolz auf diesen Zusammenschluss und begrüßt herzlichst:

·      Jens Koblitz, Head of Frontend Development

·      Sebastian Köller, Diplom Informatiker

·      Jana Rengers, Auszubildende im Bereich Fachinformatik, Fachrichtung Anwendungsentwicklung

·      Kim Blumenrath, Auszubildende im Bereich Mediengestaltung, Fachrichtung Digital & Print



Ein besonderes Verhältnis verbindet Jens und Saban, die auf eine gemeinsame Zeit in der Flash-Szene zurückblicken.
Die daraus entstandene Freundschaft und beruflichen Synergien haben dazu geführt, dass wir bereits in der Vergangenheit zahlreiche Projekte zusammen gemeistert haben.

Mit der Fusion erweitern wir unsere Ressourcen und Know-how um weitere Kompetenzen in Bereich der Web- und App-Entwicklung, der 3D-Echtzeit-Visualisierung in Augmented Reality und Virtual Reality, Machine Learning, Deep Learning, IOT und E-Learning.

Geschrieben von netTrek GmbH & Co. KG