Die EOS GmbH, der weltweit führende Technologieanbieter für den industriellen 3D-Druck von Metallen und Polymeren, feiert 30-jähriges Bestehen.

Wir als netTrek GmbH & Co. KG freuen uns, als Partner von EOS, anlässlich dieses Jubiläums auch unsere Anwendung für Augmented Reality auf der EOS Digital AM Factory Day vorzustellen.

src=https://ghost.nettrek.de/content/images/2019/10/2019_06_27eos0899_.jpg
Saban Ünlü von netTrek präsentiert Lernprozesse mit Extended Reality für die Industrie 4.0


Mit unserer HoloLens-App unterstützen wir den Lernprozess und bieten Unternehmen völlig neue digitale Möglichkeiten, Servicearbeiten zu optimieren. Dazu bereichern wir das Sichtfeld im AR-Umfeld mit hilfreichen Informationen: Neben Schritt für Schritt Anleitungen, Videos und Freitexten werden wichtige Hinweise eingeblendet, die den Anwender während seiner täglichen Arbeit unterstützen. Die Mitarbeiter müssen dazu kein Werkzeug oder Handschuhe ablegen, um den Computer oder Tablet zu bedienen. Die gesamte User-Experience ist auf eine handsfree-Steuerung ausgelegt und erfolgt „wie durch Magie“ durch simples Anschauen von Steuerelementen. Das Wissen wird so direkt am Arbeitsplatz vermittelt und die Handlungsfähigkeit des Mitarbeiters maximal unterstützt.


src=https://ghost.nettrek.de/content/images/2019/10/2019_06_27eos0958_.jpg
netTrek auf der EOS Digital AM Factory Day


Servicemitarbeiter haben die Möglichkeit z. B. Wartungsarbeiten exemplarisch durchzuführen. Der nachhaltige Lerneffekt wird somit enorm gesteigert. Fehlerquoten lassen sich stark verringern, der Servicetechniker sieht vorab wie er handeln muss, um Fehler zu vermeiden.

src=https://ghost.nettrek.de/content/images/2019/10/2019_06_27eos0457_.jpg
Saban Ünlü von netTrek demonstriert E-Learning mit der E-Learning Software Eagle5 und der HoloLens von Microsoft.


Saban Ünlü stellt am Partnerstand die Lernanwendung vor, und geht dabei auf die computergestützte Ausführung von Arbeitsprozessen der Industrie ein. Im Speziellen werden die Anwendungsmöglichkeit des Internets der Dinge (Internet of Things, kurz IoT) im produzierenden und industriellen Umfeld (IIoT) sowie die Verbindung zu prozessnah operierenden Ebenen eines mehrschichtigen Fertigungsmanagementsystems erläutert (Manufacturing Execution System).

Jetzt informieren und sofort starten

Geschrieben von Bayram Ünlü